Karnevalistenforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder
Suche Häufig gestellte Fragen Regeln Zur Startseite Portal
Linkliste Linkliste Statistik Sponsoren
 
 
       KarnevalistenForum.de Hauptseite    KarnevalistenForum.de OnlineKurier    Gemeinnütziger KarnevalistenForum.de e.V.    Wer war heute hier?    Veedelsforum.de    Online-Umfragen    The Board in English
Karnevalistenforum.de » Karnevalistische Foren für Köln | Ernsthafte Beiträge | Öffentlich » Karneval in Köln | Diskussionsforum | Öffentlich » Zukunftsfragen??? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Zukunftsfragen??? 2 Bewertungen - Durchschnitt: 6,502 Bewertungen - Durchschnitt: 6,50 Teilen  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
eifler buure eifler buure ist männlich
Mitglied
Leutnant des Forums


images/avatars/avatar-3103.jpg

Dabei seit: 02.10.2006
Beiträge: 118
Herkunft: Euskirchen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Womit wir wieder beim Thema sind:

Die Junge müsse Jeld verdiene. Dat kann mr in München jenau esuh jod wie en Kölle. Mr moss seh nur "richtich" - eben Kommerziell verstonn ! ?


Nur:
Wie jeht dat dann met englische Texte, die singt doch och jeder met.
Mancheiner meint zumindest dat er se "richtich" metsingt ! !
Un ich bin överzeucht, dat nur die hälfte weiss, wovon do jesprochen weed.









Ich soll schön Grüssen, auch von meinen Eltern.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von eifler buure am 22.10.2006 12:01.

22.10.2006 11:58 eifler buure ist offline E-Mail an eifler buure senden Homepage von eifler buure Beiträge von eifler buure suchen Nehmen Sie eifler buure in Ihre Freundesliste auf
Lachduv Lachduv ist männlich
KG Schlenderhaner Lumpe e.V.
Rittmeister des Forums


images/avatars/avatar-2448.jpg

Dabei seit: 17.10.2006
Beiträge: 455
Herkunft: ich ben enne kölsche jung

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das thema ist sehr vieldeutig, und jeder sieht es aus seiner sicht, was ja auch absolut richtig ist.

es liegt doch an jedem von uns wie wir mit unserer tradition umgehen.
leben wir es unseren mitbürgern egal welcher nationalität doch einfach vor.

unsere kinder lernen doch das meiste von uns selbst.

also ist es unsere eigene aufgabe ihnen unsere traditionen, unsere sprache
und unser brauchtum vorzuleben. das dies mit einem gewissen zeitlichen aufwand verbunden ist, darf uns nicht davon abhalten.

schaut euch doch bitte einmal die jugendförderung der einzelnen gesellschaften in köln und dem umland an. in der sache des tanzes wird dort hervorragende arbeit geleistet.

doch wie steht es mit gesang und rede???.

mir ist hier nur eine gruppe " die pänz vun gereon" im gedächnis.

wo bleiben zum beispiel die kinderveranstalltungen, die ja einen erheblichen schritt in die richtige richtung weisen können.

hier muss in den kindergärten und schulen noch mehr geleistet werden.

vieleicht geht die eine oder andere gesangsgruppe, tanzcoprs oder redner
einmal gratis in eine dieser einrichtungen und trägt damit zur erhaltung unseres brauchtums und unserer muttersprach bei.


Alaaf alaaf alaaf
22.10.2006 13:02 Lachduv ist offline E-Mail an Lachduv senden Beiträge von Lachduv suchen Nehmen Sie Lachduv in Ihre Freundesliste auf
eifler buure eifler buure ist männlich
Mitglied
Leutnant des Forums


images/avatars/avatar-3103.jpg

Dabei seit: 02.10.2006
Beiträge: 118
Herkunft: Euskirchen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leev Laachduuv,
Du magst ja recht haben, wenn Du sagst wir müssen es den "Kindern" vorleben.
Nun möchte ich Dich aber einmal stellvertretend für alle hier in dieser Diskussion fragen: Was tust Du denn, damit die Jugend bei unsrer Muttersprache bleibt ?

Ich behaupte einmal, dass sich hier eine Schlinge zuzieht, die schon lange darauf wartet zugezogen zu werden. Die Einflüsse von aussen - ich meine damit ausserhalb der Familie - sind viel zu gross und zu verlockend, als dass ein Jugendlicher davon ablassen könnte. Einmal abgesehen von dem "Wettbewerb" untereinander.

Hab't ihr einmal beobachtet wie viele Jugendliche verschieden Tonfälle oder nur Wort nachahmen ? ==> Wo du wolle / alles für dr Dackel, alles für dr Hund / eh voll Krass eh / . Selbst die Kleinsten, die sich noch nicht einmal vorstellen was man unter " Geil " versteht, sagen dir mit einem Lächeln: Boa is dat Geil Mann.

Einmal Abgesehen von der Computersprache, die schon den Kindergartenkindern die englische Sprache beibring.

Da hat die Familie mit den "paar" Stunden die sie mit den Kindern verbringt hoffnungslos Verloren.





Ich soll schön Grüssen, auch Namen meiner Eltern.
22.10.2006 21:11 eifler buure ist offline E-Mail an eifler buure senden Homepage von eifler buure Beiträge von eifler buure suchen Nehmen Sie eifler buure in Ihre Freundesliste auf
Schäl Mändelche Schäl Mändelche ist männlich
Pennebröder
Generaloberst des Forums mit Verdienstkreuz in Silber


images/avatars/avatar-5099.jpg

Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 7.461
Herkunft: Sennischdörp

Themenstarter Thema begonnen von Schäl Mändelche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es wurde vor wenigen Tagen eine Statistik der Stadt Köln veröffentlicht über Menschen mit Migrationshintergrund.

Das sind in Köln weit über 300.000 Menschen.
In manchen Stadtteilen haben über 80 % der unter 18 jährigen einen Migrationshintergrund.

Ich führe das hier nicht aus irgendwelchen politischen Gründen auf.....bestimmt nicht!!!


Aber ich denke von diesen Einwohnern der Stadt Köln wird sich wohl nur ein verschwindet geringer Teli für die Kölsche Sproch un Kultur interessiere. Dazu kommt das fast absolute Versagen der mitte 40 bis 70 jährigen Kölschen (rheinischen) Elterngeneration, die ihre Muttersprache nicht weitergegeben haben. Wie sagt es meine Nachbarin immer esu schön: Dat wor doch nit modern!!!!

In wenigen Jahren gibt es nur noch einen Kölschen Musikantenstadl...

__________________
Die Wahrheit? Seien se blos still......
02.11.2006 23:35 Schäl Mändelche ist offline E-Mail an Schäl Mändelche senden Beiträge von Schäl Mändelche suchen Nehmen Sie Schäl Mändelche in Ihre Freundesliste auf
Jäckenditz Jäckenditz ist männlich
Bonner Stadtsoldaten-Corps von 1872 e.V.
Rusemondach Profi


images/avatars/avatar-3216.jpg

Dabei seit: 30.12.2005
Beiträge: 78
Herkunft: Bad Godesberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich gehöre seit kurzem auch zu der Gruppe zwischen 40 und 70. Wie war dass den früher mit dem Dialekt. Ich kann mich sehr gut daran erinnern, dass mein Grundschullehrer über den Dialekt hergezogen hat wie ein Rohrspatz. Ich habe bis zur Einschulung quasi nur Dialekt gesprochen. Hochdeutsch habe ich gelernt, weil die Nachbarsfamilie zugezogen war und nur Hochdeutsch konnte. Wenn wir mit dem Kind der Nachbarn gespielt haben wurde eben Hochdeutsch gesprochen. Unser Lehrer war der Meinung, dass alle gemachten Rechtschreibfehler von der Vermischung von Dialekt und Hochdeutsch herrührten. Die Konsequenz war, dass mein kleiner Bruder von klein auf Hochdeutsch beigebracht bekam und Platt als "Fremdsprache" erlernen musste, als er schon erwachsen war. Gebt den Schulen die Möglichkeit den Dialekt zu pflegen.Schlaumeier

__________________
Ne schöne Jrohß vom

Jäckenditz Jeck
03.11.2006 11:40 Jäckenditz ist offline E-Mail an Jäckenditz senden Beiträge von Jäckenditz suchen Nehmen Sie Jäckenditz in Ihre Freundesliste auf
Schäl Mändelche Schäl Mändelche ist männlich
Pennebröder
Generaloberst des Forums mit Verdienstkreuz in Silber


images/avatars/avatar-5099.jpg

Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 7.461
Herkunft: Sennischdörp

Themenstarter Thema begonnen von Schäl Mändelche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nä..leeven Jung, du bes ze jung vür et Versagen, schuld ze sin!!! Ich sprach von der Elterngeneration!! Leider haben die, nicht nur, nicht kölschsprechende Kinder hervorgebracht sondern......... Schlaumeier

__________________
Die Wahrheit? Seien se blos still......
03.11.2006 22:54 Schäl Mändelche ist offline E-Mail an Schäl Mändelche senden Beiträge von Schäl Mändelche suchen Nehmen Sie Schäl Mändelche in Ihre Freundesliste auf
eifler buure eifler buure ist männlich
Mitglied
Leutnant des Forums


images/avatars/avatar-3103.jpg

Dabei seit: 02.10.2006
Beiträge: 118
Herkunft: Euskirchen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leeven Jäckenditz,

ehm - das ist ja vieleicht ein guter Punkt. Mein Bruder - ist 11 Jahre jünger - der hat tatsächlich nur "Hochdeutsch" gesprochen. In der Eifel !!! Jow datt jov et wirklich.

Un wenn mir dann met andere am Spelle wore, un wenn dann minge Broder dozo kohm. Und dann musste ich immer umschalten.
Ne wirklich, dat jing unjefähr esuh:

Hallo Alfred was macht du da ? - Jo moment, dat jet jetzt net. Wie woröm, dä Klein ess heh bei mir. - Holl dinge Ball selver.
Alfred bleib hier, das kannst Du nicht. - Näh, du nit ich hann met mingem Broder jesprochen.
Die Mamma schimpft mit Dir, wenn du den Ball aus der "Soht" holst.

So in etwa ging das damals.




Ich soll schön Grüssen, auch von meinen Eltern.
03.11.2006 23:05 eifler buure ist offline E-Mail an eifler buure senden Homepage von eifler buure Beiträge von eifler buure suchen Nehmen Sie eifler buure in Ihre Freundesliste auf
Schäl Mändelche Schäl Mändelche ist männlich
Pennebröder
Generaloberst des Forums mit Verdienstkreuz in Silber


images/avatars/avatar-5099.jpg

Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 7.461
Herkunft: Sennischdörp

Themenstarter Thema begonnen von Schäl Mändelche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

....mer levve doch ömjekrempellt!!!! Es dat dann schön???

__________________
Die Wahrheit? Seien se blos still......
03.11.2006 23:08 Schäl Mändelche ist offline E-Mail an Schäl Mändelche senden Beiträge von Schäl Mändelche suchen Nehmen Sie Schäl Mändelche in Ihre Freundesliste auf
Schäl Mändelche Schäl Mändelche ist männlich
Pennebröder
Generaloberst des Forums mit Verdienstkreuz in Silber


images/avatars/avatar-5099.jpg

Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 7.461
Herkunft: Sennischdörp

Themenstarter Thema begonnen von Schäl Mändelche
RE: Zukunftsfragen??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schäl Mändelche
Wie wird der Karneval sich im Jahre 2015 darstellen?? Technobeats bei der Prinzenproklamation?? Die Jungfrau eine Frau...ävver och kein Jungfrau....
Welche der heutigen Musikgruppen wird es dann noch geben??
Wird durch Kostenexplosionen im Süßwarenbereich ein Werbezug vor dem HeinenergieRosenmontagszug gehen müssen??



Da hab ich aber wieder mal was gefunden!!
Nur noch zwei Jahre bis zum Termin!!
Un wie is et????

__________________
Die Wahrheit? Seien se blos still......
29.11.2012 00:53 Schäl Mändelche ist offline E-Mail an Schäl Mändelche senden Beiträge von Schäl Mändelche suchen Nehmen Sie Schäl Mändelche in Ihre Freundesliste auf
Schäl Mändelche Schäl Mändelche ist männlich
Pennebröder
Generaloberst des Forums mit Verdienstkreuz in Silber


images/avatars/avatar-5099.jpg

Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 7.461
Herkunft: Sennischdörp

Themenstarter Thema begonnen von Schäl Mändelche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schäl Mändelche
So..mal wieder mit dem Abstand von einigen Tagen....mit dem Dialekt wird es total den Berg hinunter gehen. Ich kenne hier in meinem Ort keinen unter dreizig Jahren der noch Dialekt spricht!! Dat is vorbei, Leute!!!
Hab das schon mal irgendwo geschrieben: Tanzen kann man auch ohne KÖLSCH!!
In einigen Jahren wird der Karneval eine "fast" reine hochdeutsche Comedyveranstaltung sein....ich hoffe ich irre mich!!



Vom 19.10.2006!!!
Juut, bis 2015 is et ja noch wat....aber...siehe oben!!

__________________
Die Wahrheit? Seien se blos still......
29.11.2012 15:29 Schäl Mändelche ist offline E-Mail an Schäl Mändelche senden Beiträge von Schäl Mändelche suchen Nehmen Sie Schäl Mändelche in Ihre Freundesliste auf
Schoffoer Schoffoer ist männlich
Große Dünnwalder KG 1927 e.V.
Rittmeister des Forums


images/avatars/avatar-4874.jpg

Dabei seit: 22.12.2010
Beiträge: 410
Herkunft: Vun Ring noh dä Spree

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In jeder Bewegung ist die Gegenbewegung schon angelegt. Will sagen:

Je mehr Comedy, um so schneller kommt der Ruf nach der kölschen Bütt.

__________________
Ein kleines Häuflein Diplomaten,
macht heut' die große Politik...
01.12.2012 03:49 Schoffoer ist offline E-Mail an Schoffoer senden Beiträge von Schoffoer suchen Nehmen Sie Schoffoer in Ihre Freundesliste auf
Schäl Mändelche Schäl Mändelche ist männlich
Pennebröder
Generaloberst des Forums mit Verdienstkreuz in Silber


images/avatars/avatar-5099.jpg

Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 7.461
Herkunft: Sennischdörp

Themenstarter Thema begonnen von Schäl Mändelche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mischa
Zitat:
Original von Appelsinefunk
Räch häste!

Ich denke das Brings 2015 noch am Start sein wird aber der Rest aus dem Kleeblatt ich glaub's nicht

Stefan


Da stimme ich Dir zu .

Tippe aber das auch die Klüngelköpp und die Rheinländer wohl ganz oben sein werden .



Bläck Fööss mit Zukunftsplänen!!

http://www.express.de/koelner-musik/-mut...0,21151336.html

__________________
Die Wahrheit? Seien se blos still......
20.12.2012 18:00 Schäl Mändelche ist offline E-Mail an Schäl Mändelche senden Beiträge von Schäl Mändelche suchen Nehmen Sie Schäl Mändelche in Ihre Freundesliste auf
Schäl Mändelche Schäl Mändelche ist männlich
Pennebröder
Generaloberst des Forums mit Verdienstkreuz in Silber


images/avatars/avatar-5099.jpg

Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 7.461
Herkunft: Sennischdörp

Themenstarter Thema begonnen von Schäl Mändelche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schoffoer
In jeder Bewegung ist die Gegenbewegung schon angelegt. Will sagen:

Je mehr Comedy, um so schneller kommt der Ruf nach der kölschen Bütt.


Der erste etablierte Comedian zieht sich zurück!!

Jörg Knör hört mit Karneval auf...............

http://www.express.de/koelner-karneval/r...8,26317512.html

__________________
Die Wahrheit? Seien se blos still......
24.02.2014 01:09 Schäl Mändelche ist offline E-Mail an Schäl Mändelche senden Beiträge von Schäl Mändelche suchen Nehmen Sie Schäl Mändelche in Ihre Freundesliste auf
Schäl Mändelche Schäl Mändelche ist männlich
Pennebröder
Generaloberst des Forums mit Verdienstkreuz in Silber


images/avatars/avatar-5099.jpg

Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 7.461
Herkunft: Sennischdörp

Themenstarter Thema begonnen von Schäl Mändelche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Falsche Antworten auf falsche Fragen....

http://www.express.de/koeln/museumschef-...6,30986858.html

__________________
Die Wahrheit? Seien se blos still......
20.06.2015 22:07 Schäl Mändelche ist offline E-Mail an Schäl Mändelche senden Beiträge von Schäl Mändelche suchen Nehmen Sie Schäl Mändelche in Ihre Freundesliste auf
Schäl Mändelche Schäl Mändelche ist männlich
Pennebröder
Generaloberst des Forums mit Verdienstkreuz in Silber


images/avatars/avatar-5099.jpg

Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 7.461
Herkunft: Sennischdörp

Themenstarter Thema begonnen von Schäl Mändelche
RE: Zukunftsfragen??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schäl Mändelche
Wie wird der Karneval sich im Jahre 2015 darstellen?? Technobeats bei der Prinzenproklamation?? Die Jungfrau eine Frau...ävver och kein Jungfrau....
Welche der heutigen Musikgruppen wird es dann noch geben??
Wird durch Kostenexplosionen im Süßwarenbereich ein Werbezug vor dem HeinenergieRosenmontagszug gehen müssen??


Dann luuren mer ens wie et hück es!
Bei der Prinzenproklamation...die kein Mensch braucht...sind doch alle Dämme gebrochen! Uder nit?

Die Jungfrau...eine Frau...wird diskutiert...wird kommen!!! Wer will sich denn Frauenfeind nennen lassen wollen???

Die Gruppen gibt es immer noch!!!!!! Alle!! Und die haben doch tatsächlich eine neue Form der Lebensverlängerung gefunden!!! Dieses halte ich für das unverschämteste Unterfangen überhaupt!! Die ALTEN verabschieden sich...der Name der Gruppe bleibt.....und alle ver die nen dran!! Dat es der Karneval!! Zum Kotzen......

__________________
Die Wahrheit? Seien se blos still......

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Schäl Mändelche am 22.06.2015 02:53.

22.06.2015 02:53 Schäl Mändelche ist offline E-Mail an Schäl Mändelche senden Beiträge von Schäl Mändelche suchen Nehmen Sie Schäl Mändelche in Ihre Freundesliste auf
Siegburger Siegburger ist männlich
K.G. Siegburger Ehrengarde e.V.
Generaloberstmoderator


images/avatars/avatar-5146.jpg




Dabei seit: 15.04.2008
Beiträge: 12.007
Herkunft: Siegburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leev Mändelche,

ich glaube, Du siehst das alles etwas zu negativ.

Karneval ist Tradition ... und da gehört eine Prinzenproklamation auf jeden Fall dazu (auch wenn man über den Ablauf durchaus geteilter Meinung sein kann). Jeck

Aber Karneval heute kann nicht mehr genau so sein wie vor zwanzig oder 100 Jahren. Gewisse Dinge unterliegen nun mal einem Wandel oder entwickeln sich einfach weiter.

Ich persönlich finde es toll, dass es die meisten Musikgruppen von "damals" auch heute noch gibt, denn die machen doch immer noch einen tolle Musik. Klar dass es da immer wieder mal eine personelle Veränderung gibt, aber ich denke, dass Höhner, Räuber und Co. sich ihren Charakter bewahrt haben. Im übrigen gibt's ja Leute wie Tommy E. und Peter H. heute auch noch!

Und was die "Jungfrau" betrifft - ist übrigens nicht wörtlich zu nehmen, auch bei den Männern nicht (!) - so sollte man nicht vergessen, dass nach der zwangsweisen Abschaffung des Mannes im Frauenkleid Ende der 30er-Jahre neben Köln nur wenige Karnevalshochburgen später wieder zu dieser alten Tradition zurückgekehrt sind. Haben die anderen deshalb in den letzten 70 Jahren einen "schlechteren" Karneval gefeiert? Über die männlichen Mariechen redet ja heute auch keiner mehr ... und das ist auch gut so!!! großes Grinsen

__________________

Jeck Jeder Jeck es anders - und jeder anders jeck Jeck
22.06.2015 09:02 Siegburger ist offline E-Mail an Siegburger senden Homepage von Siegburger Beiträge von Siegburger suchen Nehmen Sie Siegburger in Ihre Freundesliste auf
Schäl Mändelche Schäl Mändelche ist männlich
Pennebröder
Generaloberst des Forums mit Verdienstkreuz in Silber


images/avatars/avatar-5099.jpg

Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 7.461
Herkunft: Sennischdörp

Themenstarter Thema begonnen von Schäl Mändelche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Siegburger
Leev Mändelche,

ich glaube, Du siehst das alles etwas zu negativ.

Karneval ist Tradition ... und da gehört eine Prinzenproklamation auf jeden Fall dazu (auch wenn man über den Ablauf durchaus geteilter Meinung sein kann). Jeck

Aber Karneval heute kann nicht mehr genau so sein wie vor zwanzig oder 100 Jahren. Gewisse Dinge unterliegen nun mal einem Wandel oder entwickeln sich einfach weiter.

Ich persönlich finde es toll, dass es die meisten Musikgruppen von "damals" auch heute noch gibt, denn die machen doch immer noch einen tolle Musik. Klar dass es da immer wieder mal eine personelle Veränderung gibt, aber ich denke, dass Höhner, Räuber und Co. sich ihren Charakter bewahrt haben. Im übrigen gibt's ja Leute wie Tommy E. und Peter H. heute auch noch!

Und was die "Jungfrau" betrifft - ist übrigens nicht wörtlich zu nehmen, auch bei den Männern nicht (!) - so sollte man nicht vergessen, dass nach der zwangsweisen Abschaffung des Mannes im Frauenkleid Ende der 30er-Jahre neben Köln nur wenige Karnevalshochburgen später wieder zu dieser alten Tradition zurückgekehrt sind. Haben die anderen deshalb in den letzten 70 Jahren einen "schlechteren" Karneval gefeiert? Über die männlichen Mariechen redet ja heute auch keiner mehr ... und das ist auch gut so!!! großes Grinsen



Zitat aus Wikipedia: "Die Prinzenproklamation wurde im Dritten Reich von den Nazis in den Karneval eingeführt und nach dem Zweiten Weltkrieg in ihrer Form beibehalten."
Es kann doch nichts gut sein was von den Nazis kam.....

https://de.wikipedia.org/wiki/Karnevalss...zenproklamation

Wandel ist doch in Ordnung!!
Wandel ist auch ABSCHIED nehmen!!
Und dann sollte es auch mal irgendwann gut sein......aber das "Glenn Miller Orchestra" gibt es ja auch noch........
Vor 10 Jahren konnte sich es von den Vorschreibern kaum einer vorstellen das die Gruppen heute noch da sein sollen....wahrscheinlich ist die karnevalistische Kommerzialisierung in den letzten 10 Jahren durch die Decke geknallt....

__________________
Die Wahrheit? Seien se blos still......

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Schäl Mändelche am 23.06.2015 01:09.

23.06.2015 01:08 Schäl Mändelche ist offline E-Mail an Schäl Mändelche senden Beiträge von Schäl Mändelche suchen Nehmen Sie Schäl Mändelche in Ihre Freundesliste auf
SusanneBln SusanneBln ist weiblich
Hospitant ohne e.V.
Motiviert


Dabei seit: 02.03.2014
Beiträge: 6
Herkunft: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

macht euch alle mal keine Sorgen, den Karneval wird es immer geben weil wir NORMALEN Leute ihn lieben und leben! natürlich wird er sich entwickeln, ob nun in die eine oder andere Richtung, wir werden aus jedem Wandel das Beste machen, da bin ich mir sicher!!
23.06.2015 07:15 SusanneBln ist offline E-Mail an SusanneBln senden Beiträge von SusanneBln suchen Nehmen Sie SusanneBln in Ihre Freundesliste auf
Siegburger Siegburger ist männlich
K.G. Siegburger Ehrengarde e.V.
Generaloberstmoderator


images/avatars/avatar-5146.jpg




Dabei seit: 15.04.2008
Beiträge: 12.007
Herkunft: Siegburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schäl Mändelche

Zitat aus Wikipedia: "Die Prinzenproklamation wurde im Dritten Reich von den Nazis in den Karneval eingeführt und nach dem Zweiten Weltkrieg in ihrer Form beibehalten."


Ich denke, die Behauptung ist so nicht ganz richtig. Zwar fand die erste Veranstaltung mit dem Titel "Prinzenproklamation" in Köln 1936 statt, doch ihren Ursprung hat sie viel früher.

Ich habe dazu dies gefunden:

http://www.karneval.de/Das_Koelner_Dreigestirn.aspx
"Als 1823 der Karneval neu organisiert wurde, gab man dem Fest den Helden Karneval als Mittelpunkt ... Auch damals fand schon eine feierliche Inthronisierung des Helden statt. Er bestieg am Fastnachtsmontag seinen Thron auf dem Neumarkt, wo ihm der Ehrenwein kredenzt wurde ..."

Und nach dem 2. Weltkrieg ging es dann so weiter:

http://www.ksta.de/koeln/-es-geht-nur-no...0,13983436.html
"Herr Brügelmann, können Sie sich an Ihre erste Prinzenproklamation erinnern? Ja, das war 1959, eine schlichte Veranstaltung, in der dem närrischen Volk das Dreigestirn präsentiert wurde."

__________________

Jeck Jeder Jeck es anders - und jeder anders jeck Jeck
23.06.2015 11:02 Siegburger ist offline E-Mail an Siegburger senden Homepage von Siegburger Beiträge von Siegburger suchen Nehmen Sie Siegburger in Ihre Freundesliste auf
Schäl Mändelche Schäl Mändelche ist männlich
Pennebröder
Generaloberst des Forums mit Verdienstkreuz in Silber


images/avatars/avatar-5099.jpg

Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 7.461
Herkunft: Sennischdörp

Themenstarter Thema begonnen von Schäl Mändelche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Siegburger
Zitat:
Original von Schäl Mändelche

Zitat aus Wikipedia: "Die Prinzenproklamation wurde im Dritten Reich von den Nazis in den Karneval eingeführt und nach dem Zweiten Weltkrieg in ihrer Form beibehalten."


Ich denke, die Behauptung ist so nicht ganz richtig. Zwar fand die erste Veranstaltung mit dem Titel "Prinzenproklamation" in Köln 1936 statt, doch ihren Ursprung hat sie viel früher.

Ich habe dazu dies gefunden:

http://www.karneval.de/Das_Koelner_Dreigestirn.aspx
"Als 1823 der Karneval neu organisiert wurde, gab man dem Fest den Helden Karneval als Mittelpunkt ... Auch damals fand schon eine feierliche Inthronisierung des Helden statt. Er bestieg am Fastnachtsmontag seinen Thron auf dem Neumarkt, wo ihm der Ehrenwein kredenzt wurde ..."

Und nach dem 2. Weltkrieg ging es dann so weiter:

http://www.ksta.de/koeln/-es-geht-nur-no...0,13983436.html
"Herr Brügelmann, können Sie sich an Ihre erste Prinzenproklamation erinnern? Ja, das war 1959, eine schlichte Veranstaltung, in der dem närrischen Volk das Dreigestirn präsentiert wurde."


...da sind andere aber schon viel weiter und...Zitat..." die letzten Spuren der "Tätertypenlehre" der Nazizeit aus dem Strafgesetzbuch getilgt...werden...

http://www.t-online.de/nachrichten/deuts...g-bedeuten.html

Und wir schlagen uns immer noch mit den "'Errungenschaften" der Nasis herum: PriPro und weibliche Tanzmariechen.............

__________________
Die Wahrheit? Seien se blos still......
28.06.2015 03:54 Schäl Mändelche ist offline E-Mail an Schäl Mändelche senden Beiträge von Schäl Mändelche suchen Nehmen Sie Schäl Mändelche in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Karnevalistenforum.de » Karnevalistische Foren für Köln | Ernsthafte Beiträge | Öffentlich » Karneval in Köln | Diskussionsforum | Öffentlich » Zukunftsfragen???
Guckloch
Sessionshefte
Rudig
narren-forum.de
YT
Gemeinnütziger KarnevalistenForum.de e.V.
MUSTO
koeln-marketing.de
veedelsforum2
MUSTO Consulting Limited
alaaf-erleben

Impressum und Nutzungsbedingungen

Seitenabrufe heute: 7.507 | Seitenabrufe gestern: 61.915 | Seitenabrufe 2005: 8.437.353 | Seitenabrufe 2006: 15.243.593 | Seitenabrufe 2007: 18.055.369
Seitenabrufe 2008: 36.285.727 | Seitenabrufe 2009: 32.373.061 | Seitenabrufe 2010: 9.163.139 | Seitenabrufe 2011: 42.399.225 | Seitenabrufe 2012: 40.383.959
Seitenabrufe 2013: 48.285.445 | Seitenabrufe 2014: 51.147.645 | Seitenabrufe 2015: 65.298.801 | Seitenabrufe 2016: 74.252.388 | Seitenabrufe 2017: 21.388.911

© 2004 - 2017 - Konzept, Design, Realisation & Hosting by MUSTO - All rights reserved - Forensoftware by Burning Board