Karnevalistenforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder
Suche Häufig gestellte Fragen Regeln Zur Startseite Portal
Linkliste Linkliste Statistik Sponsoren
 
 
       KarnevalistenForum.de Hauptseite    KarnevalistenForum.de OnlineKurier    Gemeinnütziger KarnevalistenForum.de e.V.    Wer war heute hier?    Veedelsforum.de    Online-Umfragen    The Board in English
Karnevalistenforum.de » Karnevalistische Foren für Köln | Ernsthafte Beiträge | Öffentlich » Karneval in Köln | Diskussionsforum | Öffentlich » Ist die Gemeinnützigkeit von Karnevalsvereinen in Gefahr? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ist die Gemeinnützigkeit von Karnevalsvereinen in Gefahr? Teilen  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Siegburger Siegburger ist männlich
K.G. Siegburger Ehrengarde e.V.
Generaloberstmoderator


images/avatars/avatar-5146.jpg




Dabei seit: 15.04.2008
Beiträge: 12.069
Herkunft: Siegburg

Ist die Gemeinnützigkeit von Karnevalsvereinen in Gefahr? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie heute in der Rundschau zu lesen war, hat der Bundesfinanzhof (BFH) in einem Grundsatzurteil einer Freimaurerloge die Gemeinnützigkeit aberkannt, weil diese keine Frauen in ihre Reihen aufnimmt. Nun machen sich auch alle die Schützenvereine und Karnevalsgesellschaften Sorgen, welche sich ebenfalls nicht für Mitglieder beiderlei Geschlechts öffnen.

Das Urteil könne auch Auswirkungen beispielsweise auf Schützen- und Gesangvereine haben, wenn sie Männer oder Frauen ohne sachlichen Grund die Mitgliedschaft verwehren, heißt es dazu in einer Pressemitteilung des BFH.

BDK-Präsident Klaus-Ludwig Fess sieht die Gemeinnützigkeit von Karnevalsgesellschaften derzeit noch nicht in Gefahr. Da sie in der Regel keine abgeschotteten Veranstaltungen - Herren- und Damensitzungen einmal ausgenommen - durchführen, sei das Urteil wohl nicht auf den Karneval übertragbar.

Trotzdem wird sich der BDK bei seiner nächsten Tagung im September intensiv mit dem Thema beschäftigen ...

Was meint ihr? Kann ein Verein denn nur gemeinnützig sein, wenn er Mitglieder beiderlei Geschlechts aufnimmt? Hat die Mitgliederstruktur etwas mit dem gemeinnützigen Handeln des Vereins zu tun???

__________________

Jeck Jeder Jeck es anders - und jeder anders jeck Jeck
09.08.2017 14:12 Siegburger ist offline E-Mail an Siegburger senden Homepage von Siegburger Beiträge von Siegburger suchen Nehmen Sie Siegburger in Ihre Freundesliste auf
Fussich Mädche Fussich Mädche ist weiblich
Unger uns
Generalmajor des Forums


images/avatars/avatar-5055.jpg

Dabei seit: 04.10.2005
Beiträge: 1.737
Herkunft: Pulheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tja, was soll man sich zu dem Thema als Frau äußern, nein Scherz beiseite.
Es ist ein Thema das gerade in sämtlichen Foren und auch im Social Media durch die Decke schiesst, allerdings hat sich ja noch keine Gesellschaft dazu geäußert. Mich würde interessieren was dort gedacht wird. Viele haben ja Fördervereine oder "Fründe"-Mitgliedschaften gegründet, fallen die dann auch darunter?

__________________
Foto Anja Foto


Du kannst die Wellen nicht anhalten, aber du kannst lernen, auf ihnen zu reiten (Jon Kabat-Zinn)
09.08.2017 18:59 Fussich Mädche ist offline E-Mail an Fussich Mädche senden Homepage von Fussich Mädche Beiträge von Fussich Mädche suchen Nehmen Sie Fussich Mädche in Ihre Freundesliste auf
Siegburger Siegburger ist männlich
K.G. Siegburger Ehrengarde e.V.
Generaloberstmoderator


images/avatars/avatar-5146.jpg




Dabei seit: 15.04.2008
Beiträge: 12.069
Herkunft: Siegburg

Themenstarter Thema begonnen von Siegburger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es drängt sich der Verdacht auf, dass die Finanzverwaltung - trotz Rekordsteuereinnahmen - mal wieder versucht, an noch mehr von unserem Geld zu kommen. Ich habe sowieso schon seit langem den Eindruck, dass denen die Gemeinnützigkeit der vielen Vereine nicht passt! Schimpfen

Aber jetzt wird hoffentlich auch dem letzten "Sommerjeck" klar, warum der BDK so massiv darauf achtet, dass unser Brauchtum geachtet wird und Karneval nicht zu einer Ganzjahres-Veranstaltung verkommt.

Die aktuelle Argumentation des BFH erklärt das allerdings nicht so richtig, denn gerade der historische Karneval (oder eben auch das Freimaurertum und das Schützenwesen) war ja eine Männerdomäne.

Ist das vielleicht wieder so eine zwanghafte Gleichmacherei, wie sie in unserer Gesellschaft zur Zeit um sich greift? Gender-Wahnsinn, Frauenquoten, männliche Hebammen??? Hoppla

__________________

Jeck Jeder Jeck es anders - und jeder anders jeck Jeck
12.08.2017 10:39 Siegburger ist offline E-Mail an Siegburger senden Homepage von Siegburger Beiträge von Siegburger suchen Nehmen Sie Siegburger in Ihre Freundesliste auf
Schäl Mändelche Schäl Mändelche ist männlich
Pennebröder
Generaloberst des Forums mit Verdienstkreuz in Silber


images/avatars/avatar-5099.jpg

Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 7.468
Herkunft: Sennischdörp

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gute Worte!

__________________
Die Wahrheit? Seien se blos still......
12.08.2017 15:59 Schäl Mändelche ist offline E-Mail an Schäl Mändelche senden Beiträge von Schäl Mändelche suchen Nehmen Sie Schäl Mändelche in Ihre Freundesliste auf
Siegburger Siegburger ist männlich
K.G. Siegburger Ehrengarde e.V.
Generaloberstmoderator


images/avatars/avatar-5146.jpg




Dabei seit: 15.04.2008
Beiträge: 12.069
Herkunft: Siegburg

Themenstarter Thema begonnen von Siegburger
RE: Ist die Gemeinnützigkeit von Karnevalsvereinen in Gefahr? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Siegburger
...
Trotzdem wird sich der BDK bei seiner nächsten Tagung im September intensiv mit dem Thema beschäftigen ...


Warten wir mal ab, ob man danach wieder etwas von dem Thema hört ...

__________________

Jeck Jeder Jeck es anders - und jeder anders jeck Jeck
18.08.2017 10:20 Siegburger ist offline E-Mail an Siegburger senden Homepage von Siegburger Beiträge von Siegburger suchen Nehmen Sie Siegburger in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Karnevalistenforum.de » Karnevalistische Foren für Köln | Ernsthafte Beiträge | Öffentlich » Karneval in Köln | Diskussionsforum | Öffentlich » Ist die Gemeinnützigkeit von Karnevalsvereinen in Gefahr?
Guckloch
Sessionshefte
narren-forum.de
YT
veedelsforum2
MUSTO Consulting Limited

Impressum und Nutzungsbedingungen

Seitenabrufe heute: 1.019 | Seitenabrufe gestern: 25.072 | Seitenabrufe 2005: 8.437.353 | Seitenabrufe 2006: 15.243.593 | Seitenabrufe 2007: 18.055.369
Seitenabrufe 2008: 36.285.727 | Seitenabrufe 2009: 32.373.061 | Seitenabrufe 2010: 9.163.139 | Seitenabrufe 2011: 42.399.225 | Seitenabrufe 2012: 40.383.959
Seitenabrufe 2013: 48.285.445 | Seitenabrufe 2014: 51.147.645 | Seitenabrufe 2015: 65.298.801 | Seitenabrufe 2016: 74.252.388 | Seitenabrufe 2017: 24.225.121

© 2004 - 2017 - Konzept, Design, Realisation & Hosting by MUSTO - All rights reserved - Forensoftware by Burning Board